Navigation

Sturzprävention

Das Sturzrisiko nimmt mit dem Alter zu. Ein Sturz kann lange medizinische Behandlungen und gesundheitliche sowie soziale Einschränkungen nach sich ziehen. Das Gesundheitsprogramm «Sicher und mobil 70+» unterstützt deshalb die Teilnehmenden bei der Vermeidung von Stürzen.

 

Dieses Programm bietet die CONCORDIA in Zusammenarbeit mit der Familienhilfe Liechtenstein ihren Versicherten ab 70 Jahren an.

 

«Sicher und mobil 70+» will Stürze verhindern und mit Prävention die körperliche Fitness älterer Versicherter erhalten und fördern. Weitere Massnahmen erleichtern die körperliche Bewegung und mindern das Sturzrisiko, z. B. durch Vermeidung von Stolperfallen.

 

Sturzprävention

Das Gesundheitsprogramm der CONCORDIA ruht auf drei Pfeilern:

 

1. Kostenlose Beratung für alle CONCORDIA-Versicherten

  • persönliche telefonische Sturzberatung durch die CONCORDIA
  • persönliche Beratung bei Ihnen zu Hause durch Fachpersonen der Familienhilfe Liechtenstein


2. Beiträge für alle CONCORDIA-Versicherten:

  • Spikes und Antirutsch-Sohlen für Schuhe
  • Hüftprotektoren
  • Sehtests beim Optiker


3. Beiträge für CONCORDIA-Versicherte mit den Zusatzversicherungen NATURA und/oder DIVERSA an:

  • Bewegungsförderung (NATURA / NATURAplus)
  • Gehhilfen (DIVERSA / DIVERSAplus)
  • Sehhilfen (DIVERSA / DIVERSAplus)

 

Für detaillierte Informationen und die Anmeldung zur kostenlosen Beratung bitte die CONCORDIA kontaktieren.